Linda Berger | Theres Cassini

» Strichwelten & Luftkörper «

Linda Berger | The mountain never moves | 2019 | Tusche auf Papier | 320 x 220 cm | Foto Linda Berger | Galerie3
zur Bildgalerie | aktuelle Seite

Im Kabinett: Surprise surprise! Kunst zum Schenken
Vor den Festtagen bieten wir kleine Formate und Druckgrafik von Künstlerinnen und Künstlern aus dem Galerieprogramm.

Eröffnung, Donnerstag 14. November 18:30 Uhr
15. November – 21. Dezember 2019

Linda Bergers (1980) großformatigen Strichzeichnungen mit farbiger Tusche muten wie Zeitverdichtungen an, wie Gegenbewegungen zu unserer schnelllebigen Welt. Die einfachen Federstriche verdichtet die Künstlerin in ihren großformatigen Arbeiten sosehr, dass sie unseren Blick bannen und wir meinen Landschaften, Turbulenzen, Galaxien, organische Oberflächen zu erkennen, bis das Licht und die Stimmung sich ändern und somit wieder Neues, Anderes sichtbar wird. Linda Berger bannt mit der Feder einen Blick in die Unendlichkeit auf Papier.

Theres Cassinis bespielt den Lichthof der Galerie3 mit einer neuen Serie von Luftkörpern aus recycelten Metallteilen, Stoffen und Licht. Filigrane hängende Plastiken lenken in den Altbauräumlichkeiten der Galerie3 den Blick nach Oben und bringen Bewegung und Leichtigkeit ins Spiel.

Im Kabinett zeigt die Galerie3 wie jedes Jahr vor Weihnachten kleine Formate und Druckgrafik zu wohlfeilen Preisen, mit dabei diesmal Dietmar Franz, Terese Kasalicky, Manuel Obriejetan, Doroteya Petrova, Gregor Esra Sauer, Veronika Suschnig und Andere. Auch der Fundus der Galerie lädt zum Stöbern ein – danach fragen!

Linda Berger | The mountain never moves | Tusche auf Papier | 2019 | 320 x 220 cm | Galerie3