Margot Pilz
& Veronika Dirnhofer
„Wild Ride to Paradise“

Flux23 im T/abor zur Vienna Art Week 2018
“Promising Paradise”

Sujet VIENNA ART WEEK 2018

Eröffnung: Dienstag 13. November, 19 Uhr

Samstag 17. November – 13 Uhr:
Katalogpräsentation Veronika Dirnhofer.
Der Autor Andreas Spiegel spricht zu den Arbeiten und mit der Künstlerin.

Freitag 23. November 2018, ab 18 Uhr:
Wild drinks & Finissage im Rahmen der Vienna Art Week

Margot Pilz, geb. 1936, Pionierin der Medienkunst und performativen Fotographie, sowie Vertreterin der feministischen Avantgarde trifft auf die beinah 30 Jahre jüngere Veronika Dirnhofer, abstrakte Malerin, Keramikkünstlerin und Professorin für Zeichnung an der Akademie der Bildenden Künste.

Die Arbeiten der beiden außergewöhnlichen Frauen entstehen aus einem engagierten Alltag und bieten mit mutigem Körpereinsatz und aufgeladener Farbe Schubkraft für eine wilde Reise ins Ungewisse.

Flux23 im T/abor
Taborstrasse 51/3
1020 Wien
Öffnungszeiten: Mi – Fr. 16-19 Uhr & nach Vereinbarung
+43 650 3195591
lena.freimueller@flux23.net

VIENNA ART WEEK 2018
Margot Pilz | My wild life | 2018
Veronika Dirnhofer | Eins im Andern | 2018
VIENNA ART WEEK 2018Leopoldstadt Kultur

Bank Austria Kunstpreis 2019